Es ist nicht egal, wo Sie Ihr Hochbeet kaufen

 

Hochbeete werden heutzutage fast überall angeboten, im Baumarkt, im Versandhandel und sogar beim Discounter. Doch bevor Sie sich für ein angebliches Schnäppchen entscheiden, sollten Sie kurz innehalten und die Angebote vergleichen. Denn auch beim Thema „Hochbeet kaufen“ gilt die alte Wahrheit: Wer billig kauft, kauft zweimal.

 

Tatsächlich gibt es enorme Preisunterschiede bei Gartenhochbeeten. Diese kommen meist dadurch zustande, dass viele Anbieter günstiges Weichholz verwenden, das bei Wind und Wetter viel schneller vermorscht als langlebiges Lärchenholz. Wenn Sie ein scheinbar günstiges Hochbeet kaufen, ist oftmals meist weder die Noppenfolie noch das Wühlmausgitter im Lieferumfang enthalten. Das bedeutet, Sie müssen hier noch einmal Zeit und Geld investieren, um das weitere Zubehör zu besorgen. Denn ohne Noppenfolie hat das Holz direkten Kontakt zur Erde und verrottet schneller – und ohne Wühlmausgitter haben Sie keinen ausreichenden Schutz gegen Schädlinge.

 

Außerdem verfügen günstige Hochbeete meist über keinen zusätzlichen Kantenschutz. Damit steht das Holz direkt auf der Erde, was die Lebenszeit des Hochbeets zusätzlich verkürzt. Wenn Sie ein Hochbeet kaufen, sollten Sie auch im Hinterkopf behalten, dass Sie dieses Hochbeet eines Tages wieder abbauen werden – um es neu zu befüllen oder vielleicht sogar umzuziehen. Die schlechte Verarbeitungsqualität von Billig-Hochbeeten lässt dies in der Regel nicht zu. Zudem kommt man an die innenliegenden Schrauben meist nur unter größten Schwierigkeiten heran.

 

Hochbeet kaufen oder selbst bauen?

Für geübte Heimwerker ist es sicherlich möglich, ein langlebiges, stabiles Hochbeet selbst zu bauen. Allerdings sollte man sich dafür ausführlich in das Thema „Hochbeet bauen“ einarbeiten und geeignete Materialien und Werkzeuge zur Verfügung haben. Und nicht zu vergessen der damit verbundene Zeitaufwand. Für alle anderen empfiehlt es sich, einen Hochbeet Bausatz zu kaufen – am besten in einer professionellen Hochbeet-Manufaktur wie hortico. Nur so ist sichergestellt, dass Sie viele, viele Jahre Freude an Ihrem Gartenhochbeet haben werden und sich voll und ganz aufs Gärtnern konzentrieren können.

 

Der hortico Fertig-Hochbeet-Bausatz ist komplett ausgestattet, das heißt auch das passende Wühlmausgitter ist bereits enthalten. An der Innenseite ist bereits eine Noppenbahn aufgebracht. Und durch die Kombination aus feuerverzinktem Stahlrahmen und haltbarem Lärchenholz ist der Hochbeet Bausatz von hortico nicht nur optisch eine Augenweide, sondern auch äußerst robust und langlebig.
Der Hochbeet Aufbau gestaltet sich denkbar einfach.
Nur wenige Handgriffe sind notwendig um einen Hochbeet Bausatz von hortico aufzubauen:
Sie müssen nur noch die vormontierten Elemente zusammenstellen und miteinander verbinden. Alles ist von außen zugänglich.
Das macht hortico Hochbeete so besonders interessant für Mieter: Es lässt sich bei Bedarf schnell wieder abbauen und mitnehmen!

Ihre Vorteile, wenn Sie Ihr Hochbeet bei hortico kaufen: